WORKSHOPS & TOOLS

Es steckt viel Zeit, Erfahrung und Spucke in den Tools. Alle Methoden sind erprobt und funktionieren unabhängig von der Unternehmensgröße.

Als kreative Berater- und Gestaltergruppe entwickeln wir nahezu am laufenden Band neue Tools und Methoden. Mit dem Ziel effizienter zu Ergebnissen zu kommen. Durch.Denken, Entwickeln und Gestalten von Ideen und Projekten ist unsere Devise. Mit Inspiration und Freude an eine Aufgabe herangehen, macht das (Unternehmer)Leben einfach leichter und die Resultate erfolgreicher.
Wie nutzen wir die Tools?
Im Rahmen von Workshops erarbeiten wir mit unseren Kunden die Inhalte. Unsere Tools sind großformatig gestaltet, z. B. in A1. Das hat den Vorteil, alles auf einen Blick zu sehen oder die Auswirkung einer Änderungen gleich nachzuvollziehen. In Blogbeiträgen haben wir kurz beschrieben, was die einzelen Werkzeuge können und welche Ergebnisse damit zu erzielen sind. Probieren Sie es mit uns aus, Sie werden begeistert sein.
Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Tools:
  • Mein Kooperationskritzelheft. 56 Seiten voller Ideen. Finden Sie die passenden Menschen und nicht nur Ressourcen oder Lösungen.
  • Business Modell Canvas. Neue Geschäftmodelle strukturiert entwickeln.
  • Personas. Ein ergänzendes Nutzermodell.
  • Content-Canvas. Schreibblockade ade. Eckpunkte für eine sichere Texterstellung.
  • PR-Canvas. 7 Schritte, wie Sie mit PR die Nase vorn haben.
  • impuls1.000: 3-Schritte-Tool. Damit aus Ihren Ideen Realität wird.
  • Bessere Kunden finden. Das Geheimnis der perfekten Zielgruppe!

Eine Auswahl aus unseren Workshopformaten:

  • Anleitung PR-Canvas - 7 Schritte, wie sie mit PR die Nase vorn haben, Tool, Arbeitsunterlage
    Gedanken & Meinungen

    7 Schritte, wie Sie mit PR die Nase vorn haben

    Holen Sie mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit mehr für sich heraus und steigern Sie mit dem richtigen Gesprächsstoff, mit Fakten und Geschichten das Vertrauen in Ihre Leistungen. Erhöhen Sie zugleich Ihren Bekanntheitsgrad und bauen Sie Ihr Image auf und aus. Public Relations sind die Pflege und die Förderung der Beziehung eines Unternehmens, einer Organisation oder Institution zur Öffentlichkeit. Die Aufgabe ist es, den Dialog langfristig, nachhaltig und zielgerichtet zu organisieren. Bitte unterscheiden Sie zwischen interner und externer Öffentlichkeitsarbeit. Auch als EPU kann es sinnvoll sein, die interne Öffentlichkeitsarbeit einen hohen Stellenwert einzuräumen (z.B. den Mitarbeitern, Lieferanten, Kooperationspartnern etc.). Mit unserem PR-Canvas ist es mit ein bisschen Zeit, intensivem Nachdenken und, wer mag, mit einem Drink nach Wahl relativ leicht möglich, die eigene Öffentlichkeitsarbeit zu organisieren. Wer entdeckt, dass alles doch nicht so easy ist, nimmt sich am besten noch einen Drink und engagiert einen externen Berater oder eine Agentur. Schritt 1: Hausaufgaben - Checkliste Sie selbst haben es in der Hand, ob...

  • Workshop Abakus & Luftikus, Seminar, Kooperation Berater und Kreativschaffende
    Tools

    Abakus und Luftikus – der Workshop

    Vorhang auf für ein Zusammenspiel von Beratenden und Kreativen! Das Motto: Grenzen aufbrechen und das scheinbar Getrennte verbinden. Die Digitalisierung versetzt Märkte und führt die Gesellschaft in einen Umbruch. Ein Wandel ist sichtbar und Kompetenzen beginnen sich zu überschneiden. Flexibilität ist gefragt. Hinzu kommt, dass Unternehmen verstärkt auf Dienstleister setzen, die Netzwerke und Kooperationspartner bündeln. Optimale Ergänzung Hier sehen wir von Niederschick, Wolfram & Partner verstecktes Potenzial für Wirtschaftstreibende. Künftig werden jene profitieren, die rasche und vor allem tragfähige Lösungen anbieten, die über klassische Ansätze hinausgehen. Interdisziplinäre Teams bringen mehr Output und bessere Lösungen. Factbox Nutzen für Kunden und Auftraggeber Aus der Zusammenarbeit von Kreativschaffenden und Beratern resultiert eine Vielzahl von Vorteilen für (gemeinsame) Kunden: Optimierung der Arbeitsprozesse bei Kunden und ihren Projekten Bessere Lösungen, klare Ergebnisse durch den analytischen Input des Beraters und kreatives Potenzial des Kreativschaffenden Weniger Reibungs- und Kommunikationsverluste Mehr substanzieller Input Einsparung von Zeit, Ressourcen und Kosten Stärkung der Kompetenzen durch eine Vielzahl an neuen, innovativen...

  • mindmensa Kommunikation anders serviert, Workshop, Projektentwicklung, Haltung, Unternehmensentwicklung, Strategie, Strategieentwicklung,
    Tools

    MiNDmensa: Gespräche einmal anders serviert – der Workshop

    Die MiNDmensa, das Kreativtool ist interaktiv und analog, kommunikativ sowie abwechslungsreich. Mit dem MiNDmensa Workshop regen wir den Gedankenaustausch an und das bei einem genussvollem Essen – reden und essen ist die Devise. Die unterschiedlichen Persönlichkeiten der Teilnehmer werden gemeinsam mit bestimmten Fragen oder Aussagen konfrontiert und sollen gemeinsam eine Aufgabe lösen. Kooperativ werden Gedanken formuliert, Themen diskutiert, Thesen aufgestellt und Gemeinsamkeiten geschaffen. Ziele des Formats Die MiNDmensa bringt Teilnehmer mit unterschiedlichsten Mindsets an einen Tisch. Zum Beispiel fördert ein geführtes Frühstück den Austausch, die Erkenntnis, das offene Aufeinanderzugehen und die gemeinsame Lösungsfindung. Es werden Sichtweisen und Herangehensweisen verbunden, Zusammenhänge erkannt, Ideen kooperativ entwickelt, Lösungen für bestehende Herausforderungen gefunden und Strategien erdacht. Herausforderungen / Problemstellungen lösen Vision / Lösung wird gemeinsam getragen und in der Abteilung oder im Unternehmen eingebracht Erkennen und Entwickeln der eigenen Haltung Klischees aufbrechen und Grenzen abbauen Symbiose: Erfahrung der einzelnen Gruppen über sinnhafte Zusammenarbeit Strategien erarbeiten und projektieren Zutaten MiNDmensa-Geschirr Tischsets und Tischtücher Servietten Stifte...

  • Workshop: Bessere Kunden bitte! Unternehmensberatung, Tool, Arbeitsunterlage, Unternehmensentwicklung
    Tools

    Bessere Kunden finden. Das Geheimnis der perfekten Zielgruppe!

    Ihre Prämiere feierte dieser Workshop auf der JUTA, einer große Veranstaltung der Jungen Wirtschaft in Niederösterreich, bei der wir wieder als Gastredner eingeladen waren. Die Idee zum Workshop hatte Andersmacher Max. Er – und wir auch, erhielt laufend E-Mails oder Facebookwerbung wie Unternehmen mehr Kunden finden können. Beinahe täglich wurden wir mit der scheinbar besten Art und Weise bedrängt, die erfolgversprechend und einfach klingt. Die Anbieter spielen dabei auf der Gefühlstastatur und drücken die richtigen Knöpfe. Entweder zeigen sie sich am Strand ganz entspannt, weil sie schon so erfolgreich waren und vermitteln uns, was wir offensichtlich nicht können. Oder sie präsentieren eine Akquisitionsmethode, mit der sich mühelos mehr Kunden hereinspülen lassen. Das hat uns sowas von genervt. Hinzu kommt, dass oftmals marktschreierische und günstige oder häufig kostenfreie Workshops zur Verfügung stehen. Webinare sind der letzte Schrei. Der Jäger- und Sammlertrieb gewinnt Oberhand und wir horten Ideen, Methoden und White Papers. Die Devise lautete ab sofort: Bessere Kunden bitte! Jeder Unternehmer...

  • 7 Schritte, wie Sie mit PR die Nase vorn haben

  • Abakus und Luftikus – der Workshop

  • MiNDmensa: Gespräche einmal anders serviert – der Workshop

  • Bessere Kunden finden. Das Geheimnis der perfekten Zielgruppe!